Tobias Ohr

Vorträge Rettungsdienstrecht
 

Referenzen

Herr Ohr ist Autor zahlreicher Fachpublikationen und einer der profiliertesten Referenten in seinem Fachgebiet.

 

I. Publikationen

  • "Geldwäscheprävention im Nichtfinanzsektor" in: PVT 2/17, 32-34

  • „Auskunftsanspruch contra Schweigepflicht – Die Gratwanderung des  Leitstellendisponenten“ in: BOS Leitstelle aktuell, 2013, 98-102

  • „Gesetzlich geregelte Kompetenzen des Notfallsanitäters im NotSanG-E in: Rettungsdienst, 2013, 268-273

  •  „Rechtliche Aspekte des Referentenentwurfes des BMG zum Notfallsanitätergesetz“, Interview, in: Ärztezeitung, 10.10.2012

  • Strafrechtliche Probleme der Zusammenarbeit von (Not)Ärzten und Mitarbeitern des Rettungsdienstes“, in: Anästh-Intensivmed 2006; 47: 602-605
  • Der Intensivtransport im Lichte des Rechts: Haftungsrechtliche Fragen“, in: Rettungsdienst, 2006, 811-815
  • Wie verbindlich ist die Stellungnahme der Bundesärztekammer zur Notkompetenz“, in: Notfall und Rettungsmedizin, 2005, 8: 440-443
  • „Die Schweigepflicht der Leitstellendisponenten und der Rettungskräfte vor Ort“, in: Rettungsdienst 2005, 906-908 (Teil 1) und 1038-1040 (Teil 2)
  •  „Rechtsprobleme des Interhospitaltransfers“ in: Thierbach / Veith (Hrsg) Praxisleitfaden Interhospitaltransfer, 1. Auflage, 2005, SK Verlag
  •  „Die Regelkompetenz als Gesetzgebungsaufgabe von Bund und Ländern“, in: Rettungsdienst, 2005, 176-179
  •  „Rechtliche Folgen fehlerhafter Einsatzkoordination durch Leitstellendisponenten“, in: Rettungsdienst, 2004, 898-900 (Teil 1) und 1022-1023 (Teil 2)

 

II. Fachvorträge (Auszug)

Herr Ohr hält jedes Jahr bundesweit eine Vielzahl an Vorträgen und Seminaren zum Rettungsdienstrecht für Rettungsleitstellen, Hilfsorganisationen (DRK, ASB, Johanniter, Malteser), Feuerwehren, Kliniken, Behörden, Städten und Gemeinden. Er hat bisher weit mehr als 200 Vorträge und Seminare gehalten.

Herr Ohr ist bei zahlreichen Vortragsreihen seit Jahren ständiger Referent und Fachdozent, wie etwa der BG Unfallklinik Ludwigshafen zum Thema "Medicolegale Aspekte im Notarztdienst", der Niedersächsischen Akademie für Brand- und KatS zum "Rettungsdienstrecht" und des  Leitstellenkongresses der CCExpo zu "Aktuelle Rechtsfragen der Haftung von Leitstellendisponenten."