Tobias Ohr

Vorträge Rettungsdienstrecht
 

Vorträge

Herr Tobias Ohr hält seit mehr als 10 Jahren Vorträge für Rettungskräfte, Leitstellendisponenten, Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie für Ärzte und Kliniken. Dabei legt Herr Ohr Wert auf einen größtmöglichen Praxisbezug, wobei ihm seine eigene Ausbildung und langjährige Tätigkeit im Rettungsdienst zu Gute kommt. Herr Ohr arbeitet in seinen Vorträgen immer anhand praktischer Fälle.

Das Seminar     „Rettungsdienstrecht – Die Haftung der Rettungskräfte und Leitstellendisponenten“ dauert einen Tag und richtet sich an Rettungskräfte, Leitstellendisponenten und Notärzte. Da alle Fragen der Teilnehmer erörtert werden,  ist die Teilnehmerzahl grundsätzlich auf 15 Personen beschränkt. Herr Ohr arbeitet mit einer Powerpointpräsentation und die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Skript. Die Kosten des Seminars liegen für ein Seminar bei € 955,00 zzgl. Reisekosten und für zwei und mehr identische Seminare je bei € 850,00 zzgl. Reisekosten. Der Seminarort ist bundesweit frei wählbar. Bei Seminaren außerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen aufgrund des erheblichen zeitlichen Aufwandes Mehrkosten an.

Die Inhalte des Seminars richten sich nach den individuellen Wünschen der Teilnehmer. Grundsätzlich werden folgende Themen besprochen: Rechtsgebiete, Rechtswege, Deliktsaufbau, Deliktstypen des Strafrechts, Rechtfertigungsgründe, Rechte und Pflichten des Notfallsanitäters, Befugnisse und Haftungsrisiken, Notkompetenz des RettAss, Mitfahrtverweigerung, Zwangseinweisung, Amtshaftung, Rechtsverbindlichkeit von SOP, Kausalität, Überschreitung der Hilfsfrist, Unterlassungsdelikte (Garantenstellung, 323c StGB), Zusammenarbeit Notarzt-NotSan-RettAss-RS, Weisungsbefugnis der RLSt, Reichweite der Anordnungsbefugnis von Ärzten, Sonderrechte und Wegerechte, Schweigepflicht insbes. bei Straftaten, Betriebsunfällen und Todesfällen, Auskunftsanspruch anderer Behörden, Verwertbarkeit der Mitschnitte von Notrufen, Dokumentationspflicht, Aussagegenehmigungen, Prozesstaktisches Verhalten bei Strafverfahren, Rechte des Beschuldigten im Strafprozess

Unter „Downloads“ können Sie die Vortragsbeschreibung zum Seminar „Rettungsdienstrecht – Die Haftung der Rettungskräfte und Leitstellendisponenten“ als PDF herunterladen.

 

Im Fortgeschrittenenseminar wird auf die Inhalte des Seminars „Rettungsdienstrecht“ aufgebaut, die Haftungsgrundlagen werden wiederholt und es werden besonders haftungsrelevante Themen und spezifische Fragen der Teilnehmer anhand aktueller Fälle und der höchstrichterlichen Rechtsprechung vertieft behandelt. Die Seminarkosten sind mit denjenigen des Basisseminars identisch.  

 

Herr Ohr referiert zudem vielfach zu spezifischen strafrechtlichen und medizinrechtlichen Themen auf Tagungen und Kongressen von BOS, Hilfsorganisationen, Kliniken und medizinischen Fachgesellschaften. Die Themen und Kosten werden stets individuell vereinbart.